Sie sind hier: Start Kleines Widerspenst „Pandemie“ - Unwort des Jahres 2009

„Pandemie“ - Unwort des Jahres 2009

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 122
SchwachPerfekt 

Bildquelle: aboutpixel.de / + schweinegrippe + © Sven Brentrup

Bildquelle: aboutpixel.de / + schweinegrippe + © Sven Brentrup

Institutionalisierte Pankikmache am Pranger

Netzwerk Rauchen e.V. hat 'den Begriff „Pandemie“ zum Unwort des Jahres 2009 erklärt.

Ob Schweinegrippe- oder Tabak-"Pandemie", die WHO (Weltgesundheitsorganisation) sorgt im Interesse der Volksgesundheitslobby und der Pharmakonzerne für immer neue absurde Panik- und Angstszenarien. Statt von "Pandemie" sollte eher von "Hysterie" gesprochen werden, die nämlich von interessierter Seite erzeugt wird.
Rauchen ist nicht ansteckend und die Schweinegrippe in aller Regel nicht tödlich. Auch zur Tödlichkeit des „Passivrauchens“ kann die Fälscherwerkstatt WHO keine seriösen Angaben machen. Netzwerk Rauchen wendet sich gegen Willkür, Desinformation und Prohbitionskampagnen, die damit verbunden sind.

Die Unwörter der Vorjahre lauteten
2008: „Gesundheitsprävention“
2007: „Nichtraucherschutz“
2006: „Rauchfrei“

icon „Pandemie“ - Unwort des Jahres 2009 (212.28 kB)

Powered by Joomla!