Sie sind hier: Start Verbotspolitik Keine Stimme für Prohibitionisten

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Umweltministerium führt Bundestag hinters Licht
    Eine Regierungsantwort auf eine Bundestagsanfrage impliziert, dass in den letzten Jahrzehnten viele Wildbienenarten ausgestorben seien. Stimmt nicht, ist nur Stimmungsmache der Öko-Bürokratie.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

Keine Stimme für Prohibitionisten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

In Ermangelung auch nur einer einzigen größeren, der fortschreitenden Bevormundung von 
Rauchern in den europäischen Staaten konsequent entgegentretenden Partei rät Netzwerk 
Rauchen, die führende Bundesvereinigung gegen die Diskriminierung von rauchenden 
Menschen, bei der Europawahl am kommenden Sonntag entweder die RENTNER­PARTEI­ DEUTSCHLAND oder aber demonstrativ ungültig zu wählen.

Eine vom Netzwerk in den vergangenen Wochen durchgeführte schriftliche Befragung aller zur 
Europawahl kandidierenden Parteien zu deren Haltung beim so genannten „Nichtraucherschutz“ 
hatte geradezu groteske Wissensdefizite bei den Kriterien und Entscheidungsgrundlagen offenbart, 
auf Basis derer fast alle der befragten Parteien ihre Positionen zum Thema Rauchverbote vertreten.

Mehr dazu in dieser Pressemitteilung

Powered by Joomla!