Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch GESUNDHEITSWARNUNGEN

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie den freien Tabakgenuss mit einer Spende:

Zativo

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

GESUNDHEITSWARNUNGEN

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Health Warnings)

»Dick Puddlecote fragt: "'Plain Packaging' für E-Zigaretten, wer hat das nicht kommen sehen?"

Ich frage mich, was für Bilder sie in den Gesundheitswarnungen verwenden wollen? Vielleicht dieselben wie auf Zigarettenpäckchen? Sind sowieso alles Fälschungen.
Ich frage mich, ob sie auch 'Dampfen verursacht tödlichen Lungenkrebs' darauf schreiben werden, obwohl es dafür keinen Beweis. Es gibt auch keinen Beweis dafür, dass Rauchen das tut.

Ein bisschen verwundert bin ich über die Gesundheitswarnung auf Tabakprodukten. Sie fingen recht klein an und wurden immer größer und größer. Wie wenn du es das erste Mal nicht gehört hättest, und sie müssen es noch einmal sagen, diesmal lauter. Und dann nochmal lauter. Als wären die Leute ein bisschen schwer von Begriff.

Glauben die wirklich, dass die Botschaft eines Tages bei den Rauchern ankommt, wenn sie nur die Warnungen groß und brüllend genug machen?
Weiß nicht, wie das bei anderen ist, aber wenn ich etwas in Großbuchstaben geschrieben sehe, macht mich das nicht aufmerksamer darauf. Sondern _weniger_ aufmerksam.

Oder vielleicht ist die Vorstellung die, dass man, wenn man oft genug Bilder von Tod und Krankheit auf Tabakverpackungen sieht, allmählich Tabak mit Tod und Krankheit assoziiert. Irgendwie scheint das bei mir aber nicht zu klappen.

Wie auch immer, ich schau mir diese Warnungen nicht an. Ich fülle meinen Tabak von der Herstellerverpackung in in eine Dose um. Es gibt Dosen für genau diesen Zweck. Ohne jede Gesundheitswarnung drauf.
Vielleicht fordern sie bald, dass alle Dosen Gesundheitswarnungen tragen müssen. Nun, dann würde ich einfach zu einem anderen Behältnis übergehen. Ich habe ein paar Mäppchen, in denen sich Tabak unterbringen lässt.

Vielleicht pflastern sie bald alles mit Warnungen zu. Wenn du ein halbes Pfund Butter kaufst, wird darauf "Butter ist tödlich" stehen, zusammen mit dem Bild eines Fünfjährigen, der an einem halben Pfund Butter in seinem Mund erstickt.
Dasselbe mit allen anderen Produkten. Hähnchen ist tödlich. Pudding ist tödlich. Salami ist tödlich. Zucker ist tödlich. Salz ist tödlich.
Oder allgemeine Allzweckgesundheitswarnungen. Sachen sind tödlich. Alles ist tödlich. Was auch immer Sie gerade gekauft haben, es wird sie ganz, ganz langsam umbringen.

Vielleicht wird man erst besorgt, wenn das Produkt _keinerlei_ Gesundheitswarnung irgendwelcher Art trägt. "He, haben Sie schon gemerkt, dass auf Ihrer Orange-Pfefferminz-Schokolade aus fairem Handel keine Gesundheitswarnung steht? Was ist damit? Haben Sie auch eine mit einer ordentlichen Gesundheitswarnung drauf? Sie wissen schon, die eine mit dem Grabstein und den Fledermäusen und den verkrallten Händen aus dem Boden raus, wo 'Schokolade verwandelt Menschen in Zombies' in Frakturschrift drunter steht. Ah ja, das ist sie! Danke."

Aber ich ignoriere sowieso alle Gesundheitswarnungen. Nicht nur die über Tabak, alle überhaupt. Vor einigen Jahren fing ich an, mit Schmalz zu braten und fette Speisen wie Lammkoteletts zu kaufen, nur weil sie so herrlich ungesund aussahen. Jetzt aber heißt es, Schmalz sei eine Wundernahrung und man sollte mehr Fett essen. Mist aber auch. Sollte ich jetzt zurückkehren zu in Sonnenblumenöl gebratenem mageren Schinken?«

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2016/06/06/health-warnings/

NWR-FB-Permalink:
https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/permalink/10153411464961595/

Frank Davis auf der Netzwerk-Rauchen-Facebook-Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/permalink/10153431424321595/

Powered by Joomla!