Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch JE SUIS EN TERRASSE

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie den freien Tabakgenuss mit einer Spende:

Zativo

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Staatsrezepte gegen Dolce Vita
    Die Bundesregierung und eine neue AOK-Kampagne („süß war gestern“) setzen sich für weniger Zucker in der Nahrung ein. Dieser Bevormundung fehlt die seriöse Grundlage.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

JE SUIS EN TERRASSE

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Je Suis En Terrasse)

Frank zitiert zunächst ein paar Stimmen zur UN-Klimakonferenz in Paris:

James Delingpole: »Die Erderwärmung ist nicht mit drei Kalaschnikows in das Bataclan-Theater eingedrungen und hat 80 Leute niedergemäht. Der Klimawandel hat nicht 224 russische Urlauber über dem Sinai in die Luft gesprengt. Die Versauerung der Meere hat nicht 2000 nigerianische Mädchen verschleppt und darüberhinaus tausend Männer ermordet. Klimatische Störungen waren nicht verantwortlich für das Massaker an 164 Menschen in Mumbai oder 67 Menschen im Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi. Es war nicht Kohlendioxid, was die beiden Flugzeuge am 11.9.2001 ins World Trade Center mit fast 3000 Toten gesteuert hat. ...«

Donald Trump: »Während die Welt in Aufruhr ist und auseinanderfällt, vor allem wegen des ISIS, ist unser Präsident um die Erderwärmung besorgt. Was für eine lächerliche Situation.«

Geraldo Rivera (zu Obamas Behauptung, die Erderwärmung sei das größte Problem): »Gerade hier in Paris ist das Blut kaum weg von den Bürgersteigen, wo Menschen umgebracht wurden. Diese Klimakonferenz hier war das Allerletzte.«

Frank:
"Und in Paris hat eines der überfallenen Cafés wiedereröffnet:
»Ein Spruchband hängt nun an einem Balkon über der Markise von La Bonne Bière, worauf steht: 'Je suis en terrasse' ('Ich bin auf der Terrasse'), ein Spruch, der nach den Anschlägen in Umlauf kam und zeigen soll, dass sich die Pariser nicht von den Straßen ihrer Stadt verscheuchen lassen. Die Sitzplätze auf der Terrasse des Cafés waren nach der Wiedereröffnung mit Gästen gefüllt.«

Die Gäste auf der Terrasse werden wohl vorwiegend Raucher gewesen sein, dorthin getrieben von einem anderen sinnlosen Kreuzzug gegen ein weiteres Nicht-Problem.

Und auf jedem Tisch ein Aschenbecher.

Wäre ich in Paris, wäre auch ich 'en terrasse'.

Vielleicht endet der Wahnsinn ja einmal so, dass echte Probleme die Scheinprobleme vertreiben."

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2015/12/05/je-suis-en-terrasse/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!