Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch EINE SCHLANGE IM AUSSCHUSSRAUM

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Ungesund länger leben
    Einer Statistik zufolge sind Länder, deren Bewohner wenig rauchen, trinken und wiegen, besonders gesund. Auf in den Kurort Kabul.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

EINE SCHLANGE IM AUSSCHUSSRAUM

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: A Snake in the Committee Room)

"Ich bin auf Sheila Duffys Auftritt vor dem Petitionsausschuss des Schottischen Parlaments gestoßen, und das köchelte mir tagelang im Hinterkopf herum.
[Video der gesamten Sitzung im Originalbeitrag, wovon Frau Duffys Auftritt etwa 5 Minuten ausmacht]
Der Kern ihrer Petition ist, dass sie das Parlament daran erinnern will, dass man doch Unterzeichner des FTCT sei [Framework Convention on Tabacco Control, auf Deutsch ganz offiziell: Rahmenübereinkommen der WHO zur Eindämmung des Tabakgebrauchs] und sie die Aufmerksamkeit auf Artikel 5.3 lenken möchte, der von den Vertragsparteien einfordere, die Politik vor den Interessen der Tabakindustrie zu schützen, also dass die Parteien so wenig wie möglich mit dieser Industrie zu tun haben sollten. Zum Beispiel sollte sie nicht zu Beratungen zugelassen werden.

Ich habe mir die Mühe gemacht und ihre kleine Rede mitgeschrieben (unter Hervorhebung ihrer krassesten Behauptungen [hier in der Übersetzung mangels anderer Hervorhebungsmöglichkeiten auf Facebook in Großbuchstaben]).

»Schottland hat eine stolze Bilanz der Bekämpfung des Tabaks vorzuweisen, und ich kann es kaum glauben, dass es vor 10 Jahren war, als Schottland rauchfreie öffentliche Räume umgesetzt hat. Ich möchte für einen Augenblick daran erinnern, was Tabak ist. Er ist leicht zu bekommen, auf jede Apotheke kommen in Schottland 8 Tabakverkaufsstellen, es ist also EINFACHER, GIFT ZU KAUFEN ALS MEDIZIN. Er macht süchtig und IST VON DEN TABAKUNTERNEHMEN IN DIESE RICHTUNG BEARBEITET. Es handelt sich hauptsächlich um eine SUCHT AUS DER KINDHEIT, KEINE ENTSCHEIDUNG VON ERWACHSENEN. Und er ist FÜR MINDESTENS EINEN VON ZWEI KONSUMENTEN TÖDLICH, wobei neueste Untersuchungen auf evtl. ZWEI VON DREI Konsumenten hindeuten bei LANGFRISTIGEM VERBRAUCH, WIE VON DEN HERSTELLERN VORGESEHEN. In Schottland wird Tabak als VERANTWORTLICH FÜR ETWA EIN VIERTEL ALLER TODESFÄLLE VON ERWACHSENEN jährlich eingeschätzt - um die 13.000 ZU FRÜH verlorene Leben. Und hinter jedem Todesfall gibt es wahrscheinlich 20 Leute, die mit durch Tabak verursachten chronischen und behindernden Krankheiten leben. Das ist also eine GROSSE UND WEITGEHEND VERSTECKTE EPIDEMIE. Und es ist eine GESCHÄFTLICH BETRIEBENE EPIDEMIE, angetrieben von einer Industrie mit einer langen und wohldokumentierten Geschichte von LEUGNUNG, HINHALTUNG UND BETRUG in Bezug auf gesundheitliche Maßnahmen. Und einer Industrie, die aufgezeigt hat, dass ihr Hauptinteresse am PROFIT liegt. Und weil die Tabakindustrie ein WELTWEITER AUSBEUTER ['predator', eigtl.: 'Raubtier'] ist, hat die WHO den ersten und einzigen internationalen Volksgesundheitsvertrag erarbeitet und vorgelegt, mit 180 Unterzeichnern, inkl. Großbritannien und EU, der 90% der Weltbevölkerung abdeckt. Nun, dieser Vertrag verlangt von den Parteien, dass sie Maßnahmen ergreifen zum Versuch, die Schädlichkeit des Tabaks zu verringern, so Dinge, wie wir sie schon haben, wie Tabaksteuer, rauchfreie Innenräume, Beschränkung der Tabakwerbung. Diese Petition aber bezieht sich auf Artikel 5.3 des FTCT, wonach sich die Parteien verpflichten ... [usw., s.o.] ... Also der Punkt dieser Petition ist, das Parlament zu bitten, den internationalen Vertrag und seinen Artikel 5.3 zu beachten, Schottlands diesbezügliche Verpflichtungen zu bedenken und Leitlinien zur Wahrnehmung dieser Verpflichtungen auszuarbeiten. Vielen Dank.«

Der erste antwortende Abgeordnete sagte, er rauche nicht, halte aber das Rauchen für eine legale Entscheidung. Andere Parlamentarier kamen etwas heftiger daher, bis hin zu dem Vorwurf, sie selbst sei ja Teil der Tabakindustrie, da sie von der Existenz des Tabaks lebe. Aber letztendlich räumten sie ein, dass man vielleicht herausfinden sollte, was in anderen Ländern die 'beste Vorgehensweise' sei.

Aber was mir nicht mehr aus dem Kopf ging, war, was für ein eingebildetes, selbstgefälliges Persönchen Sheila Duffy war. Sie hat eine kleine Vorlesung abgehalten, die Vorstellungen der Tabakbekämpfungsindustrie vom Verkauf von 'Gift' an Kinder darlegend, und dies die ganze Zeit mit einem unbekümmerten Lächeln auf dem Gesicht. Wenn ich einer der Abgeordneten gewesen wäre, ich wäre sehr wütend gewesen über die Art, wie sie auf sie hinunter sprach.
Wirklich, was sie da veranstaltete, war keine 'Petition', sondern eine Drohung. Ihr habt Verpflichtungen aufgrund des Vertrags, also macht was, sonst ... !
Und als ich dieser drohenden, zynisch grinsenden, schlitzäugigen Vorstellung zusah, sah ich Sheila Duffy plötzlich als eine gewaltige Schlange, die aus der Dunkelheit in den Ausschussraum geglitten kam, mit dem Großteil ihres riesigen aufgeblähten Leibs noch vor der Tür ...."

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2015/11/24/a-snake-in-the-committee-room/

NWR-FB: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/permalink/10153054964671595/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!