Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch AM DURCHDREHEN

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie den freien Tabakgenuss mit einer Spende:

Zativo

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

AM DURCHDREHEN

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Losing It)

»Salz, Sex und Schnaps: Lebenswandel-Killer auf dem Vormarsch

Die Anzahl der Menschen weltweit, deren Tod mit vermeidbaren Gesundheitsrisiken wie Bluthochdruck und Rauchen in Verbindung gebracht wird, ist seit 1990 um 23 % nach oben geschossen, erklärten Forscher am Freitag.
Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass 2013 eine Reihe von 79 Gesundheitsgefahren zu 30,8 Millionen Todesfällen geführt haben, 5,7 Millionen mehr als 1990, Bevölkerungswachstum und Alterung bereits berücksichtigt.
'In einfachen Worten: Wir benehmen uns schlecht', äußert sich einer der Koautoren der Studie. 'Ich meine, wir wissen sehr wohl, dass Rauchen tödlich ist und Bluthochdruck ist noch so ein Killer. Keiner riskiert, einen Motorölwechsel nicht zu machen, aber keiner bringt dem eigenen Körper die gleiche Aufmerksamkeit entgegen'.«

Frank:

"Die sind am Durchdrehen, oder?
Aber das Foto verwirrt mich etwas. Da ist kein Salz oder Sex oder Schnaps mit drauf. Stattdessen sieht man eine Zigarette, eine Tasse Kaffee und etwas, das wie ein Glas Wasser aussieht. Aber ich nehme an, all diese Gesundheitsrisiken sind austauschbar.
Wasser ist eine tödliche Substanz, schon klar. Leute ertrinken darin. Und dieses Glas Wasser mag harmlos aussehen, aber stell dir nur vor, dir wird schwindlig und du kippst nach vorn und landest mit der Nase darin! Ja, man kann sehr leicht in in einem Glas Wasser auf einem Gaststättentisch ertrinken.
Es passiert wahrscheinlich ziemlich oft. Gast kommt rein, setzt sich, bestellt eine Pizza Vier Jahreszeiten mit Zugabe von Kapern und Röstzwiebeln und wird ein paar Minuten später tot mit der Nase im Wasserglas vorgefunden.
Natürlich kann man genauso gut in einer Schüssel Minestrone ertrinken. Oder Hafergrütze. Oder Kartoffelbrei.
Es müsste Warnhinweise geben. Wundert mich, dass es noch keine gibt. 'Senken Sie Ihre Nase nicht in den Kartoffelbrei!' Oder 'Hafergrütze tötet!'
Hilfreich dürfte sein, Begleiter mit am Tisch zu haben, die dich im Auge behalten und samt deiner Nase aus der Vorspeise ziehen, falls du da reinfällst.
Sicher ist sicher, hm?

Wie auch immer, noch mehr Anzeichen dafür, dass sie am Durchdrehen sind:"

»Raucherrate in New York City steigt

Zum ersten Mal seit Jahren rauchen mehr als 1 Million New Yorker.
Das New York City Department of Health veröffentlichte am Montag Daten, wonach 16 % der erwachsenen New Yorker Raucher sind.
Das ist ein Anstieg von 14 % gegenüber der niedrigsten verzeichneten Rate von 2010.
Zur Bekämpfung des Anstiegs hat die Stadt eine neue Werbekampagne gegen das Rauchen gestartet.«

Frank:

"Wann also kommen die Kampagnen gegen Minestrone und Kartoffelbrei?"

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2015/09/12/losing-it/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!