Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch AGENDA 2030

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie den freien Tabakgenuss mit einer Spende:

Zativo

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Jagd auf Ernährungsmythen
    Novo lud zur Diskussion über die Politisierung der Ernährung mit dem Wissenschaftler und Buchautor Uwe Knop.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

AGENDA 2030

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 4
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: 2030 Agenda)

"Im 'Telegraph':

»Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden sich im Dezember 40.000 Delegierte aus 200 Ländern bei den COP-21-Klimaverhandlungen in Paris auf rechtlich verbindliche Regeln einigen.«

Im Dezember. Mehr davon gibt’s schon diesen September. Ich hatte noch nie davon gehört, aber:

»noch diesen Monat wird fast jedes Land des gesamten Planeten diese neue Agenda unterzeichnen.«

In der Präambel heißt es (Hervorhebungen von mir):

»Diese Agenda ist ein AKTIONSPLAN für Menschen, Planet und Wohlstand. Sie soll darüber hinaus den universellen Frieden in größerer Freiheit stärken. Wir erkennen an, dass die Beseitigung der Armut in all ihren Formen und Ausmaßen, einschließlich extremer Armut, die größte globale HERAUSFORDERUNG und eine unabdingbare Voraussetzung für eine NACHHALTIGE ENTWICKLUNG ist. Alle Länder und alle Beteiligten werden in PARTNERSCHAFTLICHER ZUSAMMENARBEIT diesen Plan umsetzen.
Wir sind entschlossen, die Menschheit von der Tyrannei von Armut und Mangel zu befreien und unseren Planeten zu heilen und abzusichern. Wir sind entschlossen, die KÜHNEN UND UMGESTALTENDEN SCHRITTE zu unternehmen, die DRINGEND erforderlich sind, um die Welt auf einen nachhaltigen und belastbaren Weg zu bringen.
Beim Antritt dieser GEMEINSCHAFTLICHEN REISE verpflichten wir uns, niemanden zurückzulassen. Die 17 Ziele Nachhaltiger Entwicklung und 169 Vorgaben, die wir heute bekanntgeben, demonstrieren Umfang und Bestreben dieser neuen universellen Agenda.

Ziel 1: Beendung der Armut in all ihren Formen und überall«

Da gibt es eine Reihe von Wörtern, deren Benutzung uns regelmäßig aufzeigt, dass von irgendeinem Quatsch die Rede ist. 'Herausforderung' ist eines davon. 'Nachhaltig' ein weiteres. 'Dringend' noch eines. Aktionen sind immer 'dringend' erforderlich. Das sind Wörter, die als Signale zur Einordnung der politischen Orientierung des Sprechers dienen. Wenn ich diese Wörter lese, leuchtet bei mir der Quatsch-Warner rot auf.

Und dann haben wir da dieses Ziel 1: Beendung der Armut in all ihren Formen und überall. Es ist einfach umwerfend in seinem utopischen Ehrgeiz.

Der 'Klimawandel' ist sowieso mit drin:

»Ziel 13: Ergreifung dringender Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen«

Ich habe nicht nachgeguckt, aber würde mich nicht überraschen, wenn es auch einen Punkt auf der Liste dringender Maßnahmen gibt, die Welt 'rauchfrei' zu machen.

Ich frage mich immer, was eigentlich 'nachhaltige Entwicklung' heißen soll. Die Erklärung ...

»der Schwerpunkt der nachhaltigen Entwicklung ist viel weiter gefasst als nur die Umwelt. Es geht auch um die Gewährleistung einer starken, gesunden und gerechten Gesellschaft. Das heißt, den vielfältigen Bedürfnissen aller Menschen in bestehenden und zukünftigen Gemeinschaften gerecht zu werden, persönliches Wohlbefinden zu fördern, sozialen Zusammenhalt und Eingliederung, und die Schaffung von Chancengleichheit.«

... ist auch nur ein Durcheinander von unbestimmten Wörtern wie 'stark', 'gesund', 'gerecht', 'Zusammenhalt', 'Eingliederung' und 'Gleichheit'.

Aber sicherlich wisst ihr, dass das genau die gleichen Leute sind, die - im Namen der 'Gesundheit' - die Raucher nach draußen verbannen und dafür sorgen, dass aus 'Vielfalt' Einheitlichkeit wird, aus 'Zusammenhalt' Spaltung und aus 'Eingliederung' Ausschluss.

Denn all diese Wörter bedeuten das, was sie in deren Augen bedeuten, und das ist fast immers das genaue Gegenteil dessen, was sie sie eigentlich bedeuten sollten."

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2015/09/05/2030-agenda/

NWR-FB: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/permalink/10152933184621595/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!