Sie sind hier: Start Analysen & Fakten Rauchverbot verursacht signifikante Erhöhung der Mortalität

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Tierisch nützlich
    Tiernutzung in Küche, Labor und Manege ermöglicht erst zivilisatorischen Fortschritt. Ihre Erscheinungsformen stehen jedoch zunehmend in der Kritik

Verwandte Artikel:

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

Rauchverbot verursacht signifikante Erhöhung der Mortalität

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 14
SchwachPerfekt 

Die Einführung eines Rauchverbots an Arbeitsplätzen und Restaurants, mit Ausnahme von Bars, hat im Marion County, Indianapolis, einen signifikanten Anstieg der Mortalität infolge von Herzerkrankungen verursacht. Das Rauchverbot, eingeführt im März 2006, liess noch im selben Jahr die Mortalitätsrate massiv um 16% ansteigen. Auch in den beiden folgenden Jahren blieben die Mortalitätsraten noch beträchtlich über der vor dem Rauchverbot erfassten Rate. Von 1999 bis 2005 war die Mortalitätsrate kontinuierlich gefallen.

Man kann sich leicht vorstellen, um wieviel höher die Mortalitätsrate ausgefallen wäre, wenn das Rauchverbot auch auf Bars ausgedehnt worden wäre.

Mortalitätsrate Herzerkrankungen - Marion County, Indianapolis

Hinweis: Wis sind natürlich nicht so naiv zu glauben, dass Mortalitätsraten und Rauchverbote in irgendeinem sinnvollen Zusammenhang von Ursache und Wirkung stehen. Wir haben nur die selben Argumente verwendet, die in den vielen Studien über drastisch fallende Infarktraten zu Anwendung kommen.

Diese Studie wurde von einem Team von Epidemiologen des Netzwerk Rauchen mit wohlwollender Unterstützung unserer ungenannt bleibenden Sponsoren durchgeführt. Der Zeitaufwand für das Durchsuchen der riesigen Datenbank und die Aufbereitung der Daten in Excel belief sich auf unglaubliche 5 Minuten. Bei den gängigen Honoraren für Anti-Tabak-Forscher kann man sich leicht vorstellen, was so eine Studie kostet.

Weitere Informationen zu diesem Thema Heart Disease Death Rate Increased by 16% in First Year Following Indy Smoking Ban; By IOM Committee's Logic, Ban Caused Increase in Heart Attacks (h/t: Prof. M. Siegel)

Powered by Joomla!